Skipper

Winfried Strittmatter
Beruf: Sozialarbeiter, Zimmerer

Revierführer Schweden

  • Erlebnispädagogik auf Jugendwanderkuttern, Teilnahme an der Kieler Woche
  • Chartertörns
  • Schiffskauf
  • Langzeittörns
  • Schiffsüberführung
  • Teilzeit liveaboard
  • Jollensegeln
  • Schiffsbeteiligung

 

Käptn Peperoncini

Bevor ich schwimmen konnte, besaß ich mein erstes Boot - ein aufblasbares Indianerkajak, auf das ich stolz war wie "Harry". Meine Mutter war entsetzt, aber meine Sehnsucht nach Booten war zunächst gestillt.

Die Sehnsucht nach Schiffen, Wasser und dem Meer hat mich nicht mehr verlassen. Zunächst segelte ich jahrelang verschiedene Jollen: Vaurien, Strahle, Contender, Korsar und überhaupt alles was ich unter den Hintern bekam. Am liebsten auf den oberitalienischen Seen. Eine Zeitlang segelte ich mäßig erfolgreich bei Regatten mit.

Anfang der neunziger Jahre begann ich mit erlebnispädagogischen Segelprojekten. Zunächst am Bodensee, später auch auf der Ostee. Dabei nahm ich 2003 und 2006 mit Schülern an der Marinekutterregatta im Rahmen der Kieler Woche teil. Ende der achtziger Jahre erwarb ich meine Küstenpatente und begann Anfang der neunziger Jahre mit dem Chartern von Yachten im Mittelmeer.

1997 kauften meine Frau Martina und ich eine Albin Vega, die sie "Akaroa", nach einer Halbinsel in Neuseeland, taufte.

Auf unserer Hochzeitsreise verbrachten wir 4 Monate mit einem Törn auf dem Mittelmeer entlang den französischen und italienischen Küsten. Auf weiteren Urlaubstörns besuchten wir weite Teile des Mittelmeeres. Zwischendurch nahmen wir auch an einer Schiffsüberführung teil.

2003 starteten Martina und ich zu unserem zweiten Langzeittörn, der uns in über einem Jahr von Griechenland über die Kanäle an die Ostsee und bis Dänemark und Schweden führte.

Martina ist im Mai 2005 gestorben.

Die nördlichste Tonne der OstseeSeither segle ich in der Urlaubszeit mit wechselnden Crews.

Von 2007 - 2010 erstellte ich gemeinsam mit Hans G. Isenberg, Martina´s Vater, einen Revierführer für Schweden.

2011 dreimonatiger Langzeittörn in Schweden und Finnland.

Seit 2013 lebe ich während der Sommermonate an Bord.

Seit 2013 Schiffsbeteiligung an der Albin Ballad "Johanna"

2015 Segeltörn in Grönland auf "Takamaka" mit Clarissa und Jonathan